Gute Nachrichten! - Die Rückkehr der Allrounder

Die Presse titelte am 30. Juli 2017 mit den wirklich guten Nachrichten "Die Rückkehr der Allrounder" im Management & Karriere-Teil.Na endlich - ich dachte schon, das wird überhaupt nichts mehr und die Welt gehört nur mehr den Spezialisten und Fachexperten!...Die humanistische Bildung, die noch bis vor 15 Jahren als guter Standard bei der Personalauswahl gegolten…

Weiter

Öfter gescheitert heißt eher erfolgreich

Professor Dietmar Grichnik hat dem Standard am 18. Juli 2017 zum Thema Selbständigkeit und Scheitern ein lesenswertes Interview gegeben und in seinem Blog veröffentlicht.Hier die Kurzzusammenfassung:Warum ist man zögerlich beim Schritt in die Selbständigkeit? - Angst vor dem Scheitern, Komfortzone, Bedenkenträger aus Familie usw.Warum ist das falsch? - Weil die lockenden Früchte dieser Sinnsuche jedenfalls…

Weiter

Die attraktivsten Arbeitgeber Österreichs

Jetzt kennen wir sie also, die attraktivsten Toparbeitgeber Österreichs, für das Jahr 2017. Der Jobkurier hat sie am 1. Juli 2017 veröffentlicht.Abhängig von absolvierten Studienrichtungen bietet sich eigentlich immer das gleiche Bild:  Viel Auto, viel Software, viel Energydrink, viel Industrie.Das mag schon sein, dass sich die Top-Absolventen dieser beiden Studienrichtungen aufgrund von Prestige, Entlohnung und…

Weiter

Was Manager heute brauchen

Die Antwort wusste der Jobkurier im Juli 2017.AgilitätEine Führungskraft muss heute vor allem agil sein, um dem gestiegenen Veränderungsdruck durch disruptive Geschäftsmodelle, die digitale Transformation, den gestiegenen Wettbewerbsdruck und der globalen Unsicherheit souverän begegnen zu können. Agilität bedeutet, dass der Manager das Unternehmen so aufstellt, dass es kurzfristig anpassungsfähig ist, der Manager aber eine mittel-…

Weiter

Mein neuer Chef, der Computer

Viele Fragen werden aufgeworfen, wenn es darum geht, ob und wie es sein wird, wenn die Vorgesetztenrolle von Computern und Robotern ausgeführt wird.Alibaba-Gründer Jack Ma hat sich so seine Gedanken gemacht, wie im Standard-Artikel "Launenfrei, präzise: Chefs aus Bits & Bytes" vom 22. Juli 2017 (abgerufen über www.pressreader.com) zu lesen ist.Von wem die E-Mail mit…

Weiter

50 plus - Ist das das Ende?

Auch die Kronen Zeitung weiß am 8. Juli 2017, dass die Situation am Arbeitsmarkt für die Generation 50 plus immer schwieriger wird und keine Besserung in Sicht ist. Trotz einiger Gegenmaßnahmen durch das AMS ("Aktion 20.000", Lohnkostenförderungen) hält sich das Problem hartnäckig. Dazu AMS-Vorstand Kopf: "...wenn jemand ein bis zwei Jahre arbeitslos war und schon über…

Weiter

Keine Fragen zur persönlichen Lebensplanung im Vorstellungsgespräch!?

Tuulia Ortner ist im Standard-Gastkommentar gar nicht der Meinung, dass solche Fragen oder auch die zu Hobbies usw. Platz im Jobinterview haben, denn sie würden den Unternehmen sogar schaden. Wie kommt´s?Befürworter „privater Fragen“ führen ins Treffen, dass es um emotionale Eindrücke und die Frage der Sympathie gehe. Ganz vergessen wird freilich die fehlende Aussagekraft und…

Weiter

So sehen Wirtschaftskapitäne aus - und meist nicht anders

Michael Hartmann war Elitenforscher an der TU Darmstadt und beschreibt in einem Gastkommentar im Standard, wie es in Führungsetagen aussieht.Zuerst zur Frage, warum es dort sehr "homogen" aussieht: Es wird nach dem Prinzip der Ähnlichkeit rekrutiert. Man sucht also nach jüngeren Ausgaben von sich selbst.Die Kriterien sind klar:weißeinheimischmännlichdeutlich über 1,80 m großein "richtiger" Mannkräftiger Händedruckraumfüllend und dominantobere…

Weiter

Was Politiker von Managern bei Veränderungsbereitschaft lernen

Eine Expertenanalyse über die Lernmöglichkeiten für Politiker von ManagernHarald Katzmair ist Geschäftsführer der FASresearch und lehrt Netzwerkanalyse an der WU Wien. Regina Jankowitsch coacht Executives und Politiker, ist Lektorin und Autorin mehrerer Bücher zum Thema Führung in der Politik. Beide leiten Anregungen aus der Wirtschaft für die Politik ab und analysieren die nötige Veränderungsbereitschaft.Harald Katzmair -…

Weiter