Was ist das Geheimnis perfekter Teams?

  von in Arbeitswelt

Teamfähigkeit wird heute vorausgesetzt, aber es stellt sich noch die Frage, wie Teams am besten zusammengestellt werden, damit sie möglichst effektiv sind. Google hat es sich angeschaut und mögliche Kriterien für die Teamzusammensetzung geprüft: auch private Kontakte, nur die Klügsten, Alter, Geschlecht, Entscheidungsfindung, usw. Jedenfalls ist es nicht so, dass die besten Teams auch zwangsweise aus den besten Leuten bestehen! Sie stießen auf das Konzept der „psychologischen Sicherheit“ von Amy Edmondson (1999): Jedes Mitglied fühlt sich selbstbewusst und ermutigt genug, um sich in die Gruppe einzubringen. Wenn dieses Gefühl fehlt, schneidet die Gruppe schlechter ab. team Somit bleibt: Adäquate Umgebung schaffen und gruppeninterne Kommunikation schulen, dann hab man die besten Voraussetzungen für tolle Teams! Quelle: Print-Standard vom 2. April 2016, Psychological Safety ans Learning Behavior in Work Teams Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.