6 klare Anzeichen, dass du als BewerberIn den Job ablehnen solltest

  von in Recruiting & Karriere

Man muss ja nicht immer das Rad neu erfinden – das Berücksichtigen der Vorarbeiten von Anderen ist sehr effizient und bringt viel! Also vor den Vorhang: Kununu mit http://news.kununu.com 1. Der Gesprächspartner plaudert im Interview fröhlich drauf los und erzählt über Firmenprobleme und persönliche Differenzen im Unternehmen: Hier sind soziale Inkompetenz des Gegenübers und ein Unternehmen in der Krise naheliegend, Vorsicht! 2. Es gibt sehr viele neue Ausschreibungen und/oder MitarbeiterInnen: Wenn es sich nicht um ein Start-Up handelt oder einen Wachstumsschub in einem bestehenden Unternehmen bevorsteht, dann sollten eine hohe Mitarbeiterfluktuation oder ein ungeliebter Führungswechsel aufhorchen lassen. 3. Schlecht vorbereiteter Job-Interviewer: Abgedroschene Bewerbungsfragen deuten auf mangelnde Wertschätzung und eine alteingefahrene Unternehmenskultur hin. Wer möchte in solch einem Unternehmen arbeiten? 4. Übertriebene Werbung für das Unternehmen: Hier ist wohl Not am Mann und das hat (vielleicht) seine Gründe. 5. Kleine Faux-Pas: Wenn diese gehäuft vorkommen, kann man davon ausgehen, dass sie auch künftig passieren werden und man als Angestellte(r) im Unternehmen genau so behandelt wird. 6. Mangelnde Perspektiven: Wenn der Alltagstrott in der täglichen Arbeit droht, lieber gleich ein besseres Angebot suchen. Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.